Skip to main content
Startseite » Eurowings Kreditkarte Premium

Eurowings Kreditkarte Premium

Wer häufig mit Eurowings fliegt, kann mit der Eurowings Kreditkarte Premium von einigen Vorteilen profitieren. Kostenloses Sportgepäck und die Nutzung der Fastlane bei der Sicherheitskontrolle sind beispielsweise bei Flugbuchung über die Eurowings-Website inklusive. Wer schon mal Sportgepäck aufgegeben hat weiß: günstig ist das nicht!

Aktuell gibt es zusätzlich 3.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus für Neukunden und die Jahresgebühr in Höhe von 99 € wird erst ab dem zweiten Jahr fällig.

Vorteile

  • Miles & More Meilen -M- für jeden Karteneinsatz ab 2 €
  • 3.000 -M- Willkommensbonus

  • Versicherungspaket

  • Funktioniert mit Google Pay und Apple Pay

  • Priority-Check-In

  • Kostenfreie Sitzplatzreservierung

  • extra Gepäckstück bei Reisen mit einem Kind unter 12 Jahren

  • Kostenfreie Mitnahme von Sportgepäck bei Eurowings

  • Fastlane Nutzung an Sicherheitskontrollen

  • 0 € Bargeldabhebung außerhalb Deutschlands

  • 0 € Auslandseinsatzentgelt

Nachteile

  • Abhebegebühr in Deutschland von 4% (mindestens 5,95 €)

  • Kein Schutz vor Meilenverfall

  • Keine Meilen für das Aufladen von Revolut

  • 4% Gebühren beim Karteneinsatz in Casinobetrieben, Lotteriegesellschaften, Wettbüros und auf Wertpapierhandelsplattformen

Versicherungspaket der Eurowings Kreditkarte Premium

Mit der Eurowings Kreditkarte Premium bekommt ihr ein Versicherungspaket dazu, das außer der Auslandsreise-Krankenversicherung bei Karteneinsatz gültig ist. Genaueres dazu steht in den offiziellen Versicherungsbedingungen.

Insgesamt sind drei Versicherungen enthalten:

  • Mietwagen-Vollkaskoversicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Reiserücktritt- und Reiseabbruch-Versicherung

Priority-Check-In

Bucht ihr einen Eurowings Flug (EW) über eurowings.com, in den Tarifen SMART und BIZclass und bezahlt mit der Eurowings Kreditkarte, dann könnt ihr am Flughafen zu einem Priority-Check-In Schalter gehen. Durch das Vorzeigen der Karte könnt ihr so schneller einchecken.

Achtung: diesen Vorteil erhaltet ihr nicht, wenn ihr den Tarif BASIC wählt.

Kostenfreie Sitzplatzreservierung

Ihr erhaltet eine kostenfreie Sitzplatzreservierung, wenn ihr einen Eurowings Flug mit EW-Flugnummer über die Webseite oder App bucht und im Buchungsprozess den Platz auswählt. Der Flug muss mit der Kreditkarte bezahlt werden. Nach der Buchung ist die kostenfreie Sitzplatzreservierung nicht mehr möglich.

Kostenloses Extra-Gepäckstück

Ist in der Buchung ein Kind unter 12 Jahren beinhaltet, dann ist das erste gebührenpflichtige Gepäckstück kostenfrei. Der Eurowings Flug muss wieder über die Webseite oder App gebucht werden und mit der Kreditkarte bezahlt werden.

Kostenloses Sportgepäck

Bucht ihr euren Flug über eurowings.com und zahlt mit der Premium Kreditkarte, zahlt ihr für euer aufgegebenes Sportgepäck keine Gebühr, auch wenn ihr nachträglich bucht und wieder mit der Kreditkarte zahlt.

Sportgepäck umfasst laut Eurowings: Ski, Sportwaffen, Golfgepäck, Fahrrad, Bodyboards, Surfboards, Taucherausrüstung (je nach Verfügbarkeit).

Die Preise fangen laut Webseite bei 30 € für Skis und Snowboards an. Für Golfausrüstung fangen die Preise hingegen bei 50 € an. Ihr könnt also mit der Kreditkarte einige Euros sparen, wenn ihr mehrfach im Jahr mit Sportausrüstung verreist. Mit dem eigenen Rennrad fährt es sich auf Mallorca doch besser, als mit einem Mietrad, oder nicht?

Nutzung der Fastlane bei der Sicherheitskontrolle

Oft ärgert man sich über lange Schlangen an der Sicherheitskontrolle. Mit der Eurowings Kreditkarte Premium habt ihr an den folgenden Flughafen die Möglichkeit, die Fastlane zu nutzen:

Amsterdam, Bergamo, Berlin, Birmingham, Bremen, Düsseldorf, Genf, Hamburg, Köln/Bonn, Leipzig, London Heathrow, Mailand, Manchester, München (nur Terminal 1), Nürnberg, Palma de Mallorca, Paris, Prag, Stuttgart und Wien.

Das gilt allerdings nicht für Gruppenbuchungen ab zehn Personen. Der Eurowings Flug muss auch über die Webseite gebucht und mit der Kreditkarte bezahlt werden.

Keine Gebühr bei Bargeldabhebung außerhalb Deutschlands

Hebt ihr mit der Kreditkarte im Ausland Geld ab, wird dafür von Barclays keine Gebühr erhoben. Es fallen maximal Gebühren vom Betreiber des Automaten an.

Bei einer Abhebung in Deutschland fallen 4% (mindestens 5,95 €) an.

Keine Fremdwährungsgebühren

Zahlt ihr im Ausland mit der Kreditkarte, fallen keine Gebühren für die Währungsumrechnung an. Das ist ein erheblicher Vorteil gegenüber der Miles & More und American Express Kreditkarten.

Ausnahme: Beim Karteneinsatz in Casinobetrieben, Lotteriegesellschaften, Wettbüros und Wertpapierhandelsplattformen fallen gemäß Preisverzeichnis 4% Gebühren an.

Keine Meilen für das Aufladen von Revolut

Mit der Eurowings Kreditkarte Premium könnt ihr das Konto bei Revolut nicht aufladen und dabei Meilen sammeln. Das Preis- und Leistungsverzeichnis schließt solche Transaktionen aus. 

Eurowings Kreditkarte Premium – Unser Fazit

Wer häufig mit Eurowings fliegt, für den ist die Eurowings Kreditkarte Premium eine sehr gute Wahl. Sie bietet einige tolle Vorteile, wie beispielsweise das kostenlose Sportgepäck und die Nutzung der Fastlane bei der Sicherheitskontrolle. Die 99 € Jahresgebühr ab dem zweiten Jahr lassen sich ab wenigen Flügen einsparen, wenn man für sein Sportgepäck keine Gebühr zahlen muss.

Die Eurowings Kreditkarte Premium ermöglicht das Sammeln von Meilen mit Umsätzen, ist aber leider nicht für das Aufladen von Revolut verwendbar. Kombiniert man sie aber mit einer mit der Miles & More Kreditkarte Blue, gleicht man diesen Nachteil aus und hat gleichzeitig ab dem jährlichen Mindestumsatz bei der Blue seine Meilen vor Verfall geschützt.

Setzt man die Karte im Ausland ein, zahlt man keine Gebühren, was ein sehr großer Vorteil ist, wenn man viel unterwegs ist. Die Akzeptanz von Visa ist weltweit auch sehr hoch.